Juristische Personen: Beitrittserklärung mit Wahl des Mitgliedsbeitrags

  1. Das unten ausgefüllte und eingereichte Online-Formular bestätigt die gegenseitigen Absichten der Beitrittsorganisation (im Folgenden als Mitglied) und des Mur-Instituts für Infrastrukturentwicklung (im Folgenden als Institut) hinsichtlich möglicher Transaktionen, Bemühungen und Initiativen, die nachstehend beschrieben werden.

    Diese Erklärung stellt an sich keinen durchsetzbaren Rechtsvertrag dar.
  2. Mit der Einreichung dieser Online-Beitrittserklärung vereinbaren das Mitglied und das Institut den Zweck der gemeinsamen Zusammenarbeit und Einbeziehung in das Institut, um Politik und Wirtschaft durch die Entwicklung einer nachhaltigen Infrastruktur in den Mur- und Drau-Regionen mit nachhaltiger, aktiver und inklusiver (NAI) Mobilität zu verbinden.

    Das Institut vereint die Interessen der Entwicklung einer nachhaltigen Infrastruktur in den Regionen entlang der Mur und Drau Flüsse, sowohl Unternehmen als auch Gemeinde, sowie andere private, zivile und öffentliche juristische Personen und Einzelpersonen unter dem Namen Mur-Institute für Infrastrukturentwicklung.
  3. Das Mitglied und das Institut verstehen den aktuellen Stand der Dinge wie folgt:
    • Landschaften entlang der Mur und Drau Flüsse haben eine nachhaltige – insbesondere bestehende – Infrastruktur schlecht entwickelt, was eine Chance für die Entwicklung darstellt, insbesondere eine nachhaltige Verkehrs- und Energieinfrastruktur entlang der Mur und Drau Flüsse .
    • Das Mitglied und das Institut sind sich einig, dass das vorrangige Projekt des Instituts die Organisation, Koordination und Kommunikation für die Wiederherstellung und den Bau einer Multifunktionsbrücke über die Mur an der Grenze zwischen Republik Slowenien und Republik Österreich sowie die Wiederherstellung des Eisenbahnabschnitts in Lendava an der Grenze zwischen Republik Slowenien und die Republik Ungarn und die Schaffung der neuen Bahn-Linie zwischen Beltinci und Lendava.

      Zusammen ermöglichen diese fehlenden Abschnitte die Wiederherstellung des Mur- und Drau-Bahn Netzwerk in vier Ländern mit einer geschätzten Länge von 440 bzw. 465 Kilometern.
    • Der Direktor des Instituts hat bereits zahlreiche Gespräche mit wichtigsten Stakeholdern auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene geführt, um das erwähnte vorrangige Projekt zu starten.
    • Das Mitglied wird dem Institut beitreten, indem es diese Beitrittserklärung spätestens in der neuen Runde des Beitritts zum Institut, d. h. bis spätestens Ende 2020.
    • Um dem Institut beizutreten, verpflichtet sich das Mitglied, den Mitgliedsbeitrag gemäß Artikel 4 dieser Beitrittserklärung zu zahlen.
  4. In der neuen Runde zahlt das Mitglied den Mitgliedsbeitrag gemäß der Formel: 20 € jährlicher Mitgliedsbeitrag bedeutet 1 Stimme im Anteil des Instituts und daher hat das Mitglied Anspruch auf eine doppelte Prämie im Anteil des Instituts für die neue Runde des Beitritts. Der Beitrittsbeitrag beträgt das Dreifache des vom Mitglied gewählten jährlichen Mitgliedsbeitrags.

    Das Mitglied verpflichtet sich, den Beitrittsbeitrag für juristische Personen in Höhe von mindestens 600,00 € oder einen anderen ausgewählten höheren Beitrittsbeitrag mit dem entsprechenden jährlichen Mitgliedsbeitrag und dem entsprechenden Stimmenanteil des Instituts zu wählen.

    Das Mitglied verpflichtet sich, den Mitgliedsbeitrag in der ausgewählten Höhe innerhalb von acht (8) Tagen nach Übermittlung dieser Beitrittserklärung und Erhalt der Rechnung auf das Transaktionskonto des Instituts zu zahlen.

    IBAN: SI56 0400 0027 6201 912 BIC: KBMASI2X
    Referenz: 00-2020-12
    Bank: NOVA KREDITNA BANKA MARIBOR d.d.

    Zweck: Beitrittsbeitrag MiRi

    Das Mitglied hat keine anderen finanziellen Verpflichtungen als den jährlichen Mitgliedsbeitrag. Das Mitglied ist auch NICHT verantwortlich für die Verpflichtungen des Instituts.

    Alle weiteren Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit der Organisation, Koordinierung und Kommunikation von vorrangigen und anderen infrastrukturellen Projekten werden durch die internen Rechtsakte des Instituts festgelegt.
  5. Der Schutz personenbezogener Daten: Sie in der Anwendung geben die persönlichen Daten für die Mitgliedschaft im Institut notwendig bilden. In Übereinstimmung mit dem Gesetz werden Ihre Daten nur für den Zweck verwendet, für den sie bereitgestellt wurden.

    Richtigkeit der Daten: Durch das Absenden eines Online-Formulars stellt das Mitglied sicher, dass die eingegebenen Daten korrekt sind und dass es Mitglied des Instituts werden möchte.

Registrierungsformular

Ausgewählter / empfohlener Mitgliedsbeitrag

Grundlegende Beitrittsbeitrag: 600 €.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag: 200 €.

Empfohlener Beitrittsbeitrag für Kleinunternehmen/Einzelunternehmen: 600 €.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag: 200 €.

Empfohlener Beitrittsbeitrag für die Botschaft: 600 €.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag: 200 €.

Empfohlener Beitrittsbeitrag für ein kleines oder mittleres Unternehmen: 900 € – 1.500 €.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag: 300 € – 500 €.

Empfohlener Beitrittsbeitrag für ein größeres Unternehmen: 1.500 € – 4.500 €.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag: 500 € – 1.500 €.

Empfohlener Beitrittsbeitrag für ein internationales Unternehmen: 4.500 € – 15.000 €.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag: 1.500 € – 5.000 €.